Die Peter Hans Hofschneider Stiftungsprofessur für Wissenschafts- und Medizinjournalismus wird jährlich von der Stiftung Experimentelle Biomedizin vergeben. Zweck des Preises ist die Förderung besonderer Rechercheleistungen und -projekte Wissenschafts- und Medizinjournalismus.

Preisträger 2017 / 2018

Dr. Jörg Renkawitz

Lebenslauf

Preisträger 2016 / 2017

Prof. Dr. med. Michael Scharl

Lebenslauf

Preisträgerin 2015 / 2016

Prof. Dr. Gergana Dobreva

Lebenslauf Abstrakt des geförderten Forschungsprojektes Publikationsliste

Preisträger 2014 / 2015

Prof. Dr. Christoph Schlapbach

Lebenslauf Abstrakt des geförderten Forschungsprojektes Publikationsliste

Preisträger 2014 / 2015

Prof. Dr. Mirjam Schenk

Lebenslauf Abstrakt des geförderten Forschungsprojektes Publikationsliste

Preisträgerin 2013 / 2014

Prof. Dr. Antje Beling

Lebenslauf Abstrakt des geförderten Forschungsprojektes Publikationsliste

Preisträger 2011 / 2012

Prof. Dr. med. Samuel Markus Huber

Lebenslauf Abstrakt des geförderten Forschungsprojektes Publikationsliste

Preisträger 2009 / 2010

Prof. Dr. rer. nat. Andre Franke

Lebenslauf Abstrakt des geförderten Forschungsprojektes Publikationsliste

Preisträger 2009 / 2010

Prof. Dr. Mathias Heikenwälder

Lebenslauf Abstrakt des geförderten Forschungsprojektes Publikationsliste

Preisträger 2007 / 2008

Prof. Dr. med. Michael Karl Sixt

Lebenslauf Abstrakt des geförderten Forschungsprojektes Publikationsliste

Bewerben Sie sich

Ziel der Peter Hans Hofschneider Stiftungsprofessur ist es, Nachwuchswissen­schaft­lerinnen und -wissenschaftler zu fördern, welche auf dem Gebiet der Moleku­laren Medizin tätig sind und sich durch herausragende wissenschaftliche Leistungen auszeichnen. Durch die Peter Hans Hofschneider Stiftungsprofessur soll es Ihnen ermöglicht werden, eine eigene Arbeitsgruppe zu etablieren.

Mehr Informationen